Schleifenregen beim RV "von Nagel" Herbern e.V.

Erfolgreiches Wochenende beim Turnier des RV "von Nagel" Herbern e.V.  Gleich 3 mal gab es Gold und viele weitere Platzierungen. 

 

Silvia Gripshöver und unser 19-jähriger Quidam gewannen mit einer sehr schnellen und fehlerfreien Runde das Zeitspringen Kl. M*. Im gleichen Springen sicherte sie sich mit Chicharito Platz 2. In einer weiteren Springprüfung Kl. M* und in der Springprüfung Kl. M** platzierte sie sich mit MTM Come No jeweils an 5.Stelle.

 

Lutz Gripshöver jun. sicherte sich mit seinem Pony Vanilla Sky ebenfalls Platz 5 mit der WN 7,7 in der Stilspringprüfung Kl. A*, den Stilspringwettbewerb  konnte er mit der WN 8,4 gewinnen. Mit den  "Future Boys" und seinem Pony Dakota sicherte er sich ebenfalls den Sieg im  Mannschaftsspringwettbewerb.

 

Toulago und Lutz Gripshöver konnten sich mit einer fehlerfreien und souveränen Runde in der Springprüfung Kl. M** an 7. Stelle platzieren. Nach einer fehlerfreien Runde im Ulauf des Großen Preises und einem super spannenden Stechen gewannen Lutz und BELLINI ROYAL den "Fritz Ligges Gedächtnis - Preis". In der gleichen Prüfung sicherte sich Silvia mit Quidam mit 4 Fehlerpunkten noch Platz 10.

Aus ALT macht NEU

Nach langen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen, unser Logo etwas anzupassen. Es sollte dem Alten ähnlich sein, aber etwas moderner werden. Daher hat es ein kleines Facelift erhalten.

 

Ein großes Dankeschön geht an Grafikdesign Annika Bruns, für die Umsetzung unserer Wünsche und Anregungen und der wieder einmal sehr guten Zusammenarbeit.

Vizekreismeister auf A-Basis und Sieger in der E-Tour

Erfolgreiches Wochenende für Lutz jun. und seine Ponys. 

 

Auf dem diesjährigen Pony-Turnier beim Reitverein Ascheberg konnte Lutz die E-Tour mit seinem SchimmelponyVanilla Sky gewinnen. Gleichzeitig wurde er beim Reitverein Schwerte mit seinem Pony Dakota Vizekreismeister auf A-Basis.

 

Alle weiteren Erfolge und Platzierungen sind bei den "aktuellen Erfolgen" hinterlegt.

Bellini Royal - BACK IN GAME

Top fit und voller Tatendrang dreht Bellini Royal eine Bilderbuch-Runde nach der anderen. So sicherte er sich auf dem Springturnier in Hellefeld vom 26.-29.05.2022 mit einer sicheren Nullrunde Platz 9 in einer Springprüfung der Kl. S** m. Siegerrunde.

 

Am Sonntag ging er dann seine erste Springprüfung der Kl. S auf 3-Sterne Niveau, welche er zwar mit zwei leichten Fehlern beendete, er jedoch gezeigt hat, dass dies noch nicht das Ende seiner Leistungsbereitschaft und Qualität ist.

Kirchhellner Classics - Next Stop Warendorf

Unsere Hengste Diamant de Casall und Bailando Royal qualifizierten sich am vergangenen Wochenende bei den Kirchhellner Classics vom 26.-29.05.2022 mit den Noten 8,4 und 8,2 für das Bundeschampionat 2022 in Warendorf. Auch unser 5-jähriger Balounito/Contello-Sohn Bacardi konnte sich mit der WN 8,0 ein Ticket sichern.

 

Aber auch unsere 7-jährige Balous Diamond/Cachas-Tochter Ballerina konnte überzeugen. Sie sicherte sich mit einer schnellen und fehlerfreien Runde Platz 2 in einer Springprüfung der Klasse S*.

Erfolgreich in die grüne Saison

Auf unserem diesjährigen Heimatsturnier konnten unsere Reiter viele Erfolge feiern.

 

Unter anderem konnten mehrere Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen, Dressurprüfungen bis zur Kl. M** und Springprüfungen bis zur Kl. S* auf unser Konto verbucht werden.

 

Auch unsere Junioren konnten großartige Erfolge feiern! 
So wurde am Ende unserer Lenklarer Reitertage 2022 Lutz Gripshöver jun. als bester Junior des Reit- u. Fahrvereins St. Georg Werne e.V. geehrt.

Youngsters überzeugen beim Frühlingserwachen in Münster-Handorf

Auf dem Frühlingsturnier in Münster-Handorf vom 22.-24.03.2022 konnten unsere Youngsters Ihre Qualität wieder unter Beweis stellen und holten einige Platzierungen mit nach Hause.

 

Zum Start in die Grüne-Saison drehten in einer Clear Round Springprüfung (1,15m) Bellianti (v. Balous Bellini/Chianti´s Dream) und Ballerina (v. Balous Diamond/Chachas) eine schöne Null-Runde.

 

Unsere 5-jährige Balounito/Cornet Obolensky-Tochter Bounty sicherte sich mit einer Wertnote von 7,9 den 6. Platz in einer Springpferdeprüfung der Kl. A*.

Auch unser gekörter Hengst Cornet Royal II (Cornet Obolensky/Balous Bellini) platzierte sich mit einer Wertnote von 8,0 den 4. Platz in der

Springpferdeprüfung Kl. A**.

 

Auch in der Springpferdeprüfung der Kl. L konnten unsere Youngsters ihre Qualität im Parcours zeigen. Somit sicherten sich unsere gekörten Hengste Bailando Royal (v. Balounito/Pontifex) und Diamant de Casall (v. Diamant de Semilly/Caretino II) mit den Wertnoten 8,0 und 8,4 die Plätze 6 und 3.

Auch Bailando (v. Balounito/Polydor) platzierte sich mit der Wertnote 8,3 Platz 4 in der Springpferde L.

 

Ebenfalls in TOP-Form zeigte sich unsere Bellini Royal/Graf Top-Tochter Butterfly. In der Springpferdeprüfung sicherte sie sich mit einer Wertnote von 8,2 Platz 5. In der Springpferdeprüfung der Kl. M legte sie noch einmal einen drauf und brachte mit der Wertnote 8,8 den Sieg nach Hause. 

Wir für die Ukraine

Zur Unterstützung der Ukraine können auf Horse24.com Deckgutscheine ersteigert werden.
Die Erlöse gehen an die Betroffenen des Krieges in der Ukraine. 
Wir freuen uns diese tolle Aktion in Kooperation mit dem Gestüt Ligges mit Deckgutscheinen von Balous Bellini & Chellci Orange L unterstützen zu können.
Das Bid Up startet am 27.03.2022 um 14:00 Uhr. 

 

Gelungener Saisonstart beim Grevener Hallenspringturnier vom 11.-13.03.2022

Unser Bereiter Philipp Winkelhaus konnte bereits am Freitag, 11.03.2022 beste Platzierungen mit unseren Youngstern sammeln.

 

So siegte unser erst 4-jähriger, gekörter Cornet Obolensky/Balous Bellini-Sohn Cornet Royal II in der Springpferdeprüfung Kl. A** mit einer Wertnote von 8,5.

 

In der Springprüfung Kl. L sicherte sich unser 5-jährige gekörter Balounito/Pontifex-Sohn Bailando Royal mit einer Wertnote von 8,2 den zweiten Platz. 

 

In einer weiteren Springpferdeprüfung Kl. L zeigte sich unser gekörter Hengst Diamant de Casall (v. Diamant de Semilly/Caretino II) in Bestform und sicherte sich mit einer Wertnote von 8,8 den Sieg. Er steht auch in der Decksaison 2022 unseren Züchtern weiterhin zur Verfügung.

 

Auch unsere Bellini Royal/Graf Top-Tochter Butterfly konnte sich im starken Starterfeld der Springpferdeprüfung Kl. L behaupten und belegte mit einer Wertnote von 8,5 den zweiten Platz.

SAVE THE DATE - Hengstschau 2022

Wir freuen uns sehr, dass wir euch dieses Jahr unsere Hengste wieder live präsentieren können und laden euch herzlich zu unserer Hengstshow am Samstag, 02.04.2022 ab 15:00 Uhr ein.

 

Natürlich kann es sein, dass wir spontan auf pandemiebedingte Vorschriften reagieren müssen, hoffen aber auf einen schönen Nachmittag mit euch!

 

Westfälische OnLive Hengstschau

Im Rahmen der Westfälischen OnLive Hengstschau am 26.02.2022 wurden drei Deckgeldgutscheine hochinteressanter springbetonter Hengste verlost!

 

Hierzu zählt auch unser Diamant de Semilly/Caretino Sohn DIAMANT DE CASALL.

 

Wir gratulieren Herrn Bernd Schulze Kersting zu seinem Freisprung für die kommende Decksaison.

Lenklarer Reitertage sollen 2022 wieder stattfinden

Werne. Das Reitturnier Lenklar ist in diesem Jahr zum zweiten Mal hintereinander wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Immerhin darf wegen der Lockerungen mittlerweile auch der reitportbegeisterte Nachwuchs wieder trainieren. Als kleine Motivation für künftige Turniere hat jetzt einer der Sponsoren des bekannten Turniers ein neues Hindernis spendiert. [...]

 

Quelle: Werne-Plus

Balous Diamond-Tochter siegt in der Qualifikationsprüfuung beim Bundeschampionat 2021

 In der ersten Abteilung siegte unsere Schimmelstute Ballerina v. Balous Diamond/Cachas unter dem Sattel von unserem Bereiter Philipp Winkelhaus in der Qualifikation der sechsjährigen Springpferde beim Bundeschampionat in Warendorf.

 

Wir gratulieren unserem Reiter zu diesem tollen Erfolg und drücken Ihm für die weiteren Prüfungen die Daumen.

Balounito stellt Springsieger 

bei der DSP Körung 2020

Im Rahmen der DSP Körung durch den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. am 11.Oktober 2020 im Landgestüt Zweibrücken konnte sich unser Hengst v. Balounito/Ponifex gegen die Konkurrenz behaupten und wurde zum Springsieger ernannt.

Eliteschau Münster-Handorf 2017

Balous Bellini stellt Sieger- und 2. Reservesiegerstute

Bei den springbetonten Reitpferdestuten siegte die Balous Bellini/Friedenstraum I-Tochter Berlinale.

Die sehr sportliche und bewegungsstarke Stute hatte ihre Springveranlagung bereits eindrucksvoll in ihrer Stutenprüfung mit einer springbetonten Endnote von 9,05 unter Beweis gestellt. Gezogen ist sie bei Ludger Gripshöver in Werne. [...]

Wiederum bei Ludger Gripshöve in Werne gezogen ist die 2. Reservesiegerstute der springbetonten Stuten. Die ebenfalls von Balous Bellini aus einer Cornet Obolensky-Mutter stammende Beyoncé bestach durch ihre Sportlichkeit und hohe Springveranlagung.

 

Quelle: westfalenpferde.de

Gleich vier Balous Bellini Nachkommen qualifizieren sich für das Bundeschampionat 2016

Ein super Saisonauftakt für die Nachkommen von Balous Bellini.
Unser Bereiter Oliver Schaal hat sich mit gleich drei Balous Bellini-Söhnen für das Bundeschampionat in Warendorf qualifiziert.
Bei den 6-jährigen haben sich der gekörte Hengst Balous Diamond (BB x Polydor) und Bordeaux (BB x Rodney) qualifiziert und bei den 5-jährigen der gekörte Hengst Bellini Royal (BB x Cornet Obolensky).
 
Ebenfalls hat sich Markus Merschformann mit seiner Stute Bella (BB x C-Indoctro) qualifiziert.
Hierzu gratulieren wir Oliver und Markus herzlich!

Balous Bellini Nachkommen weiter auf der Erfolgsspur

Auf der westfälischen Hauptkörung 2014 der Reithengste wurden zwei Söhne von Balous Bellini gekört.

Der Hengst von Balous Bellini x Arpeggio x Paradox I, von uns gezogen und im Besitz von Sascha Hahn, wurde gekört.

Auch der Nachkomme Balous Bellini x Ratinho x Wessex, gezogen von Richard Dengler und im Besitz von Anna Christina Schneider, erhielt von der Körkommission das Urteil "gekört".

 

Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass unser Hengst Balous Bellini sich so erfolgreich vererbt und weiterhin von sich Rede macht.

Ganz besonders gratulieren wir den Besitzern Sascha Hahn, Anna Christina Schneider und dem Züchter Richard Dengler, verbunden mit ganz viel Erfolg für die Zukunft.

Balous Bellini stellt  Siegerhenhgst 2014 auf der Körung in Kreuth.

Balous Bellini stellt die Siegerhengste 2014 auf der Körung in Kreuth.

 

Unser Hengst Balounito von Balous Bellini x Cornado I - Lados, gezogen von Erich Steinweg, dominierte die gesamte Konkurrenz.

 

Damit präsentiert Balous Bellini seinen 6. gekörten Sohn und nach Bellini Royal den 2. Siegerhengst.

49. Westfälische Eliteschau in Münster-Handorf am 22. Juli 2014

Die Nachkommen unseres Hengstes Balous Bellini sorgten auch in diesem Jahr in Münster-Handorf weiterhin für Furore. Die 3-jährige Stute Batida vom Balous Bellini a. d. St-Pr.St. Colina v. Contini wurde 1. Reserve-Siegerstute. Züchter dieser Stute ist Günter Schumacher (Gebhardsheim) im Besitz von Ludger Gripshöver (Werne)

Balous Bellini

Balous Bellini ist der Star der modernen Springpferdezucht! Mit dem gefeierten Springsieger der westfälischen Körung 2013, gab er eine nicht zu toppende Visitenkarte seiner Vererbungskraft ab. 

Bellini Royal

Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einem gelungenen und leckeren Snack. Eine Vorspeise, die zu jeder Gelegenheit passt und die Sie superleicht zu Hause Westfalens Springsieger 2013! Mit Bellini Royal hat die moderne Springpferdezucht eine neue Dimension erreicht - dieser herrlich typschöne modellierte Hengst kann einfach alles springen! 

Wir gratulieren der Mannschaft und unserem Chef-Bereiter Oliver Schaal

Die Volkswagenhalle fest in westfälischer Hand Westfälischer Sieg bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände

Bei der Turnierplanung der siegreichen westfälischen Mannschaft hatte die Teilnahme an den Löwen Classics hohe Priorität. Die Pferde wurden im Vorfeld aufgebaut, vorbereitet und wohldosiert eingesetzt. Der Einsatz hat sich ausgezahlt. Das Team von Mannschaftsführer Klaus Reinacher mit den Reitern Oliver Schaal, Hendrik Zurich und Felix Hassmann blieb in allen Umläufen fehlerfrei, schnappte sich am Freitag den Titel  Deutscher Meister der Landesverbände und entführte den Sieg nach Westfalen.  „Wir haben das genau geplant, das Team hat toll mitgezogen und die Reiter haben die Pferde ganz bewusst in den letzten Wochen eingesetzt, weil das Ziel ganz klar war, dass wir hier in Braunschweig bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände vorne dabei sein wollten“ strahlte Klaus Reinacher nach der Siegerehrung. Klar, dass auch die Reiter völlig aus dem Häuschen waren über den gelungenen Coup.                                                           Quelle:Comtainment

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gripshöver GbR